Aktuelle Informationen zum Coronavirus

11.03.2020 | Meldung
Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Das Auswärtsspiel gegen Hamm wird verschoben. Darüber hinaus wurde der Ticketverkauf für die nächsten beiden Heimspiele eingestellt.

Auswärtsspiel gegen Hamm wird verschoben

Aufgrund des Ministerialerlasses des Landes Nordrhein-Westfalen vom Dienstag werden alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern nicht stattfinden. Der ASV Hamm-Westfalen gab daher heute Vormittag bekannt, dass das anstehende Spiel gegen den TUSEM am kommenden Samstag, 14.03.2020 verschoben wird.

ASV-Geschäftsführer Franz Dressel: „Da aufgrund der über 2.300 verkauften Karten wir nicht daraus 1.000 Zuschauer auswählen können, haben wir uns entschlossen, nach dem Gleichheitsprinzip das Spiel gegen TUSEM Essen am Samstag nicht stattfinden zu lassen. Wir werden das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, daher behalten die Karten auch ihre Gültigkeit.“

Ticketverkauf für die nächsten beiden Heimspiele eingestellt

Der TUSEM stellt nach Ministererlass erst einmal den Ticketverkauf für die nächsten beiden Heimspiele ein.

Die Maßnahme betrifft das Heimspiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau am 20. März 2020 und das Heimspiel am 27. März 2020 gegen die DJK Rimpar Wölfe.

Weitere Erkenntnisse soll die außerordentliche Ligaversammlung am Montag ergeben.

Sobald wir neue Informationen haben, teilen wir Euch diese umgehend auf all unseren Kommunikationskanälen mit.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.