Arne Fuchs wechselt zum TUSEM

05.06.2020 | Meldung
Arne Fuchs wechselt zum TUSEM
Die TUSEM Verantwortlichen haben, mit Arne Fuchs, einen weiteren Torhüter für die kommende Saison verpflichtet. Das 2,00 Meter große Torhütertalent wechselt vom TuS 1882 Opladen zur Ruhrpott Schmiede.

Arne fing bereits mit fünf Jahren an Handball zu spielen. Von seinem fünften bis zum siebzehnten Lebensjahr spielte das junge Talent beim Leichlinger TV. Aufgrund seiner guten Leistungen durfte Arne bereits im Jugendalter für die erste Herren des Vereins spielen. Zudem spielte er auch für die Mittelrheinauswahl, welche zu diesem Zeitpunkt von dem neuen TUSEM Chef – Coach, Jamal Naji, trainiert wurde.

Ab der Rückrunde, der Saison 2015/16, spielte der 21- Jährige, durch ein Zweitspielrecht, für den TSV Bayer Dormagen, in der A-Jugend Bundesliga. Im letzten Jahr seiner Jugendzeit spielte Arne fest für die A-Jugend des TSV.

In der Saison 2018/19 wechselte der Torhüter dann in die erste Mannschaft des TuS 1882 Opladen.

Neben dem Handball macht der Keeper ein duales Studium bei der Stadt Leverkusen.

Arne Fuchs wird neben der Bundesligamannschaft, auch die zweite Mannschaft des Traditionsvereins von der Margarethenhöhe unterstützen.

„Als der Kontakt mit dem TUSEM zustande kam, habe ich mich sehr gefreut, da ich bereits in der Jugend oft in Essen spielen durfte und gegen die 2. Mannschaft auch bereits gespielt habe. Die Essener Mannschaften bestehen aus jungen Spielern, die eine überragende individuelle Qualität besitzen, hungrig sind und über Kampf auch enge Spiele für sich entscheiden können. Ich hoffe, ich kann nächste Saison Teil von etwas Besonderem werden und viel von den Jungs und Jamal lernen. Ich freue mich auf die Zeit in Essen und werde mein Bestes geben, das mir entgegengebrachte Vertrauen mit Leistung zurückzuzahlen“, so Arne Fuchs zu seiner Vertragsunterzeichnung beim TUSEM.

„Wir heißen Arne Fuchs beim TUSEM herzlich willkommen und freuen uns sehr darauf, dass er das Torhütergespann mit Sebastian Bliß und Lukas Diedrich verstärken wird. Arne Fuchs hat viel Potenzial und wird seine Spielpraxis und Spielanteile auch in der zweiten Mannschaft, in der Regionalliga, erhalten“, so begrüßt TUSEM Geschäftsführer Niels Ellwanger den aktuellsten Neuzugang zur kommenden Saison und wünscht ihm einen guten Start.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.