Derby gegen Dormagen

12.12.2021 | Vorbericht
Derby gegen Dormagen
Montag, 13. Dezember 2021 | 19:30 Uhr | TSV Bayer Sportcenter

Eine nur knapp einstündige Anreise liegt vor dem TUSEM-Team zum morgigen Auswärtsspiel beim TSV Bayer Dormagen. Wenn am 13.12.2021 um 19:30 Uhr die beiden Unparteiischen die Partie im TSV Bayer Sportcenter (An der Römerziegelei 1, 41539 Dormagen) anpfeifen, möchten die Männer der Ruhrpott Schmiede an ihre Leistungen aus den letzten beiden Partien anknüpfen und mit einem Auswärtssieg zurück nach Essen zu reisen.

„Wir freuen uns extrem auf das Spiel in Dormagen und wollen den Rückenwind aus den letzten beiden Partien mitnehmen. Auch in diesem Spiel ist es das Ziel, dass wir uns auf unser Spiel konzentrieren und dem Gegner dieses aufzwingen. Wir freuen uns über jeden TUSEM-Fan, der uns in der Halle oder aber von zu Hause aus die Daumen drückt und mitfiebert“, so Kapitän Jonas Ellwanger.

Mit 38:34-Zählern und am Ende Rang sieben schloss der TSV Bayer Dormagen die vergangene Saison ab. Die von Dusko Bilanovic trainierten Rheinländer zählten damit zu den positiven Überraschungen der abgelaufenen Spielzeit. Mit einer dementsprechend eingespielten Mannschaft - ergänzt vor allem mit Talenten aus der erfolgreichen A-Jugend, die aber auch weitestgehend letzte Saison schon Einsatzzeiten erhielten, ging der TSV in die aktuelle Spielzeit 2021/22.

Ein Gegner den man nicht unterschätzten darf

Diese Spielzeit war das Team aus Dormagen bereits von einigen Spielverschiebungen betroffen und hat daher erst zwölf Spiele absolviert. Auch wenn der TSV derzeit mit 5:19-Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz steht, warnt TUSEM-Trainer Jamal Naji davor das morgige Auswärtsspiel zu unterschätzten: „Wir wollen in Dormagen unsere letzten guten Auftritte bestätigen und auch hier punkten. Wir dürfen uns nicht von der Tabellensituation blenden lassen. Dormagen hat in den allermeisten Spielen immer enge Resultate erzielt. Unser Tempospiel und die Abwehrleistung werden der Schlüssel zum Erfolg sein.“

Ein besonderes Augenmerk muss die TUSEM-Abwehr morgen sicherlich auf TSV-Spieler Ante Grbavac legen. Der Rückraumspieler hat in acht Spielen bisher 50 Tore erzielt.

So könnt ihr das Spiel mitverfolgen

Alle TUSEM-Fans können die Partie entweder live in der Halle oder beim Online-Sportsender Handballdeutschland.TV mitverfolgen. Der Sportsender überträgt die Partie ab 19:15 Uhr live.

Tickets gibt es hier.

Livestream: TSV Bayer Dormagen vs. TUSEM

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.