Hygienekonzept greift – 1600 TUSEM-Fans feiern erfolgreichen Heimauftakt

23.09.2021 | Meldung
Hygienekonzept greift – 1600 TUSEM-Fans feiern erfolgreichen Heimauftakt
TUSEM fährt Heimsieg vor stimmungsvoller Kulisse ein. Hygienekonzept beweist sich unter Normalbedingungen. Dank gilt umsichtigen Fans.

Am Ende stand ein 29:26 zwischen dem TUSEM und dem ASV Hamm-Westfalen auf der Anzeigetafel. Nach einer überragenden ersten, und einer spannenden zweiten Halbzeit, fuhr der TUSEM damit im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg ein. Fast genauso wichtig wie die zwei Punkte gegen die Gäste aus Hamm war jedoch die Tatsachen, dass endlich wieder vor stimmungsvoller Kulisse gespielt wurde.

Rund 1.600 Zuschauer waren im Sportpark "Am Hallo" live dabei und durften am Ende mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Denn das Hygienekonzept erwies sich als erfolgreich anwendbar – nicht zuletzt, weil auch die Fans mit umsichtigem und verständnisvollem Verhalten zum Gelingen wesentlich beigetragen haben.

Zutritt zur Sporthalle "Am Hallo" wurde den Zuschauern nur unter strenger Kontrolle der 3G-Regelung gewährt. Schon vor dem eigentlichen Einlass wurden die entsprechenden Nachweise vom Ordnungsdienst kontrolliert. Durch Entzerrung des Eingangsbereiches und Verlegung des Ausganges, konnte bereits im Einlassbereich die Zuschauerfrequenz deutlich reduziert werden. Abstände, Maskenpflicht und das Verzehrverbot von Speisen und Getränken im Umlauf konnte den angereisten Fans die Freude über das Wiedersehen nicht trüben.

„Unser Dank gilt unserem Ordnerteam, unseren Spieltagsmitarbeitern und natürlich auch unseren Zuschauern, die durch ihr verständnisvolles und respektvolles Verhalten dazu beigetragen haben, dass wir alle mit einem guten Gefühl nach Hause gehen konnten“, so Vanessa Gumz vom TUSEM. „So darf es gerne weitergehen.“

Das nächste Heimspiel im Sportpark "Am Hallo" steht für den TUSEM am Freitag, den 01. Oktober 2021 (Anwurf: 19:30 Uhr) an. Zu Gast ist dann der HSC 2000 Coburg. Zwei Woche später empfängt der TUSEM die Eulen Ludwigshafen. Hierfür können die Verantwortlichen des TUSEM auch noch eine Änderung im Hygieneschutzkonzept verkünden: Aufgrund der strikten Kontrolle der 3G Nachweise kann die Maske nun am Sitzplatz abgenommen werden. Lediglich auf den Zu- und Abwegen muss weiter darauf bestanden werden.

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.