Tusem C2 - HSG Homberg-Rheinhausen 15:40 (5-18)

01.10.2020 | C2-Jugend
Klare Niederlage gegen Homberg

Die Partie ist schnell erzählt. Zu Beginn kam unserer Mannschaft gegen einen körperlich überlegenen Gegner überhaupt nicht ins Spiel und so stand es nach 5 Minuten schon 0:5. Auch in der Folgezeit gab es viele Ballverluste und wurden dann mal Chancen herausgespielt, scheiterten die Jungs oft am gegnerischen Torwart oder vergaben diese leichtfertig. All das führte zum Halbzeitstand von 5:18. Die Jungs kamen dann mit mehr Feuer und Elan aus der Kabine und in der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein munteres "Run and Gun". Dadurch konnten in der 2. Halbzeit durch ein paar schöne Kombinationen mehr Tore erzielt werden und am Ende stand ein verdientes 15:40 auf der Anzeigetafel. Lobenswert ist die Moral, der Mannschaft, die sich zu keinem Moment aufgab und trotz des Ergebnisses den Schwung aus dieser Partie mit ins Derby zum ETB nehmen kann. Auf geht ́s TuSEM!Es arbeiteten und kämpften. Auf der Platte Ben und Max im Tor, Dominik, Jari, Jakob, Janne-Jakob, Adrian, Youri, Philipp, David, Til, Liam und Nikolas .Auf der Bank Fabse und Fabian

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.