Tusem C2 - JSG Hiesfeld-Aldenrade 20:17 (9:9)

15.09.2020 | C2-Jugend
Solide Abwehr gewinnt das Spiel

Endlich wieder Handball!

Nach langer Durststrecke durfte unsere C2 am heutigen Sonntag wieder Gäste an der Margarethenhöhe empfangen und trafen auf die Zweitvertretung der JSG Hiesfeld-Aldenrade. Nach nervösem Beginn beider Mannschaften und anfänglichem Rückstand, konnten die Jungs um Fabse und Fabian in der 3. Minute das erste Mal in Führung gehen. Diese währte aber nur kurz, da in Folge 3 Fahrkarten geworfen wurden. Die Mannschaft besann sich jedoch auf ihre Stärken und konnte durch schöne Kombinationen mit 6:4 in Führung gehen. Nach einer Auszeit in der 15. Minute kam der Spielfluß ein wenig ins Stocken, und man bekam in der letzten Sekunde der ersten Halbzeit den Gegentreffer zum 9:9.

Nach Anpfiff der 2. Halbzeit entwickelte sich anfänglich ein ausgeglichenes Spiel und man konnte die Partie trotz Unterzahl offen halten. Beim Stande von 12:12 packten die Jungs der Ruhrpottschmiede dann eine Schüppe drauf und erarbeiteten sich einen 15:12 Vorsprung, sie konnten den Abstand durch kluge Kombinationen halten und gewinnen letzten Endes verdient die Auftaktpartie mit 20:17. Alle Spieler zeigten viel Einsatz, konnten sich einbringen und erhielten Spielzeit auf unterschiedlichen Positionen.

Es spielten, hielten und betreuten: Ben im Tor, Nikolas, David, Janne-Jakob, Jakob, Jari , Adrian, Dominik, Til Sören, Liam und Youri auf der Platte Fabse, Fabian und Lukas auf der Bank

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.