TuSEM E gegen ETB SW Essen — 20:21 (9:10)

28.09.2020 | E1-Jugend
E Jugend verliert gegen ETB

In einem nervenaufreibenden Spiel verliert die E Jugend des TuSEM gegen die Mannschaft des ETB SW Essen sehr knapp aber letztlich verdient mit 20:21.

Im Spielaufbau und -abschluss konnte das Spiel des TuSEM zwar gefallen, jedoch waren bei unserer Mannschaft zu viele Fehler im Abwehrverhalten - insbesondere in der Zuordnung und in der Manndeckung - festzustellen. Die Mannschaft des ETB zeigte sich hier bissiger, zudem konnten einige gut herausgespielte Torabschlüsse des TuSEM durch den Torwart des ETB, der eine gute Leistung zwischen den Pfosten zeigte, vereitelt werden.

Das Spiel in der ersten Halbzeit war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften gingen beim Stand von 9:10 in die Kabinen. Bei Wiederanpfiff kam die Mannschaft des ETB jedoch wesentlich besser ins Spiel und führte in der 27. Minute sogar mit 5 Toren (11:16).

Der TuSEM konnte zuletzt noch einmal zurückfinden und sich innerhalb von drei Minuten bis auf ein Tor an den ETB herankämpfen. In der letzten Minute gelang dem Gast jedoch das Tor zum 19:21. Obwohl der TuSEM einundzwanzig Sekunden vor Spielende noch ein Tor erzielen konnte, reichte die Zeit für den zwischenzeitlich sogar wieder in Ballbesitz gelangten TuSEM nicht mehr. Das Spiel wurde mit 20:21 Toren knapp verloren.

Für die E-Jugend des TuSEM hielten und spielten: Linus (im Tor); Simon, Niklas, Eduard, Noah-Joel (Mikkel), Bastian, Jonathan, Ben, Tom, Dion und Maximilian.

Unterstützt wurden der Trainer Max Tersteegen und unsere Mannschaft von Ben-Joshua.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.