TuSEM Essen D1 – HSG Am Hallo = 52:8 (25:5)

12.11.2019 | D1-Jugend
Die Aufgabe unserer D1 lautete an diesem Wochenende HSG Am Hallo.

Nach konzentriertem Aufwärmen und motivierender Kabinenansprache durch Jens, galt es jetzt schnell in Spiel zu finden und den Anweisungen des Trainers folge zuleisten. Von der ersten Minute an waren die Jungs hellwach und machten sehr großen Druck auf die Gäste, die sich ebenfalls motiviert in das Spiel warfen. Sehr schnelle Balleroberungen und direktes Spiel zum Tor, war von Beginn an der Weg zum Erfolg. So ging es mit einem deutlichen 25:5 in die Halbzeitpause.

Jetzt galt es, trotz des Ergebnisses die Konzentration hoch zu halten und zu versuchen, das enorme Tempo auch in Durchgang zwei wieder abzurufen. Dies gelang auch von Anfang an und langsam war die HSG den schnellen TGs, den guten Kombinationen im Angriff und auch den guten Einzelaktionen unserer Jungs ausgeliefert. So fielen die Tore fast im Minutentakt weiter und brachten am Ende auch den deutlichen Erfolg.

Zu erwähnen sind heute auch unsere beiden Torhüter Ben und Phil, die mit vielen sehenswerten Paraden weitereTorerfolge der wacker anstürmenden HSGler, verhindern konnten. Am Ende steht jedoch ein mehr als deutliches 52:8 für die Jungs in rot.

Das Spiel bestritten:Im Tor: Ben und Max Auf der Platte: David, Youri, Ben, Max, Jari, Adrian, Nikolas, Janne-Jakob, Til und Dominik Auf der Bank: Jens

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.