TUSEM geht mit starkem Torwart Trio in die neue Saison

05.02.2020 | Meldung
TUSEM geht mit starkem Torwart Trio in die neue Saison
Nachdem gestern die Vertragsverlängerung von Sebastian Bliß bekannt gegeben wurde, können die TUSEM Verantwortlichen auch einen Neuzugang auf der Torwartposition vorstellen. Lukas Diedrich wechselt nächste Saison vom SC Magdeburg zum TUSEM.

Der 19-Jährige ist derzeit 3. Torwart beim SC Magdeburg in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Seine hauptsächliche Spielpraxis sammelt er bei den SCM Youngstars.

Bei der U19 WM in Nordmazedonien überzeugte der 1,89 Meter große mit überragenden Leistungen und hatte einen entscheiden Anteil daran, dass die deutsche U19 Nationalmannschaft das Finale erreichte.

Lukas hat einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet und schließt sich der Ruhrpott Schmiede an.

„Ich freue mich sehr auf die Herausforderung beim TUSEM Essen und ein Teil des Teams zu werden, um bei diesem Traditionsverein meine nächsten Entwicklungsschritte machen zu können“, kommentiert Lukas Diedrich seine Vertragsunterzeichnung.

„Mit Lukas Diedrich haben wir eines der Top-Torwarttalente aus Deutschland von unserem Konzept begeistern können. Ich freue mich, dass Lukas sich dafür entschieden hat, nach Essen zu kommen. Er hat sowohl in der U19 Nationalmannschaft als auch beim SC Magdeburg bewiesen, dass er ein guter Rückhalt für seine Mannschaft ist. Wir sind der festen Überzeugung, dass Lukas für seine persönliche Entwicklung den nächsten Step beim und für den TUSEM gehen wird. Auf der Torhüterposition haben wir nun das Trio des Bundesligateams zusammen. Mit Sebastian Bliß haben wir einen erfahrenen Torhüter. Nils Conrad und Lukas Diedrich sind zwei aufstrebende Torwarttalente. Ich traue dem Torhüterteam eine sehr gute Entwicklung zu“, freut sich Herbert Stauber, Sportlicher Leiter des TUSEM.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.