TUSEM macht sich auf den Weg nach Ferndorf

29.03.2022 | Vorbericht
TUSEM macht sich auf den Weg nach Ferndorf
Am 28. Spieltag reisen die Männer der Ruhrpott Schmiede zum TuS Ferndorf. Die Partie in der Sporthalle Stählerwiese (Am Park, 57223 Kreuztal) wird morgen, den 30.März 2022, um 19:30 Uhr angepfiffen.

Nach dem Heimsieg gegen die DJK Rimpar Wölfe geht es für die Männer der Ruhrpott Schmiede morgen ins rund 100 Kilometer entfernte Ferndorf. In der Sporthalle Stählerwiese kommt es zum NRW-Derby.

Das Team von Robert Andersson musste in der Hinrunde einige knappe Niederlagen einstecken und verbrachte die Winterpause auf einem Abstiegsplatz. Auch der TUSEM gewann sein Spiel gegen die Kreuztaler in der ersten Saisonhälfte deutlich, mit 30:23.

Aktuell haben die Ferndorfer einen richtigen Lauf und sind seit sechs Spieltagen ungeschlagen. Zuletzt spielten sie unentschieden gegen das Team aus Großwallstadt. Zuvor punkteten sie doppelt gegen die Mannschaften aus Hagen, Emsdetten, Dessau, Rostock und Lübeck-Schwartau.

„Wir treffen mit Ferndorf auf ein Team, das sprichwörtlich im Flow ist. Die letzten Spiele haben sie alle sehr erfolgreich bestritten und konnten viele Punkte sammeln. Sie werden sehr selbstbewusst in das Spiel gehen und uns alles abverlangen. Wir müssen schauen, dass wir schnell die Spieler zurückbekommen, die uns in der letzten Zeit gefehlt haben“, so TUSEM-Trainer Jamal Naji über das morgige Auswärtsspiel.

Tickets und Livestream

Das Spiel wird, wie alle Spiele der 2. HBL, live bei Handballdeutschland.TV gezeigt. Ab 19:15 Uhr können alle TUSEM-Fans das Spiel hier verfolgen:

Livestream: TuS Ferndorf vs. TUSEM

Die Männer der Ruhrpott Schmiede freuen sich natürlich sehr über Unterstützung von TUSEM-Fans in der Halle. Zum Ticketshop des TuS Ferndorf gelangt ihr hier. Gästeblock ist der Block C.

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.