TUSEM will bei den Eulen doppelt Punkten

11.03.2022 | Vorbericht
TUSEM will bei den Eulen doppelt Punkten
Samstag, 12. März 2022 | 19:00 Uhr | Friedrich Ebert Halle

Nach dem erfolgreichen Auftritt gegen den EHV Aue vor heimischem Publikum, reisen die Männer der Ruhrpott Schmiede am 26. Spieltag nach Ludwigshafen. Am Samstag, den 12. März 2022, wird um 19:00 Uhr die Partie zwischen den Eulen Ludwigshafen und dem TUSEM in der Friedrich Ebert Halle (Erzbergerstraße 89, 67063 Ludwigshafen am Rhein) angepfiffen.

In Ludwigshafen treffen die Männer der Ruhrpott Schmiede auf einen Mitabsteiger aus der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Das Hinspiel gegen das Team von Ceven Klatt endete Unentschieden. Im Rückspiel wollen die Essener alles daran setzten, zwei Punkte aus der Friedrich Ebert Halle mitzunehmen.

„Für uns stehen die Vorzeichen gegen die Eulen ähnlich wie gegen Aue. Mit dem aktuell reduzierten Kader haben wir gerade auswärts keinen Druck und können befreit aufspielen. Ich denke, dass wir trotzdem mit viel Selbstbewusstsein in die Partie gehen können. Immerhin haben wir zuletzt drei Siege in Folge eingefahren und die Eulen werden Respekt vor uns haben. In der letzten Saison konnten wir die beiden Punkte in der Friedrich-Ebert-Halle für uns verbuchen und das wird auch für das morgige Spiel wieder unser Ziel sein“, zeigt sich TUSEM-Keeper Sebastian Bliß kämpferisch.

Der morgige TUSEM-Gegner steht aktuell mit 25:17-Punkten auf dem achten Tabellenplatz. Nach vier Siegen in Folge mussten sich die Eulen an den letzten beiden Spieltagen gegen die Teams aus Hamm und Aue geschlagen geben.

Besonders torgefährlich sind die Ludwigshafener aus dem linken und rechten Rückraum. Die beiden Rückraumspieler Hendrik Wagner und Stefan Salger haben zusammen bereits 243 Tore erzielt.

„Wir treffen mit den Eulen auf ein Schwergewicht der 2. HBL. Sie verfügen über eine physisch sehr starke Mannschaft, die kompakt und hart verteidigt. Mit Wagner und Salger verfügen Sie zudem über große Wurfkraft aus dem Rückraum. In unserer jetzigen Personalsituation haben wir nichts zu verlieren und wollen die Eulen an ihre Grenzen bringen, um zwei Punkte aus der Friedrich Ebert Halle zu entführen“, so TUSEM-Trainer Jamal Naji über das morgige Auswärtsspiel.

Ticketshop und Übertragung

Das Spiel wird, wie alle Spiele der 2. HBL, live bei Handballdeutschland.TV gezeigt. Ab 18:45 Uhr können alle TUSEM-Fans das Spiel hier verfolgen:

Livestream: Eulen Ludwigshafen vs. TUSEM

Die Männer der Ruhrpott Schmiede freuen sich natürlich sehr über Unterstützung von TUSEM-Fans in der Halle. Zum Ticketshop der Eulen Ludwigshafen gelangt ihr hier.

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.