Derbytime „Am Hallo“

16.09.2021 | Vorbericht
Derbytime „Am Hallo“
Am morgigen Freitag, den 17. September 2021, erwarten die Männer der Ruhrpott Schmiede das Team des ASV Hamm-Westfalen in der Sporthalle „Am Hallo“ (Ernestinenstraße 57, 45141 Essen). Anwurf der Partie ist um 19:30 Uhr.

Nach dem Auswärtssieg gegen den EHV Aue steht für den TUSEM morgen das erste West-Derby auf dem Programm. Vor heimischem Publikum treffen die Essener auf das Team von ASV-Trainer Michael Lerscht. Beide Mannschaften können auf viele spannende Begegnungen in der zweiten Bundesliga zurückblicken. Das letzte Aufeinandertreffen fand Anfang Oktober 2019 statt. Die Männer der Ruhrpott Schmiede entschieden die Partie damals mit 28:21 für sich.

In die aktuelle Spielzeit starteten die Hammer mit einem Sieg. Gegen den TSV Bayer Dormagen sicherte sich der morgige TUSEM-Gegner die ersten zwei Punkte.

TUSEM-Trainer Jamal Naji schätzt das morgige Heimspiel folgendermaßen ein: „Mit dem ASV Hamm-Westfalen treffen wir auf eine Mannschaft, die sich in der Breite noch mal gut verstärkt hat. Sie legen großen Wert auf ihr Umschaltspiel, was für uns im Umkehrschluss bedeuten muss, einen guten Rückzug an den Tag zu legen. Ihre Außenzange darf keine großen Winkel bekommen, da Sie dort hochprozentig abschließen. Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe, freuen uns aber zuallererst, dass wir wieder vor unseren eigenen Fans spielen dürfen. Dies wollen wir genießen und als Gewinner vom Parkett gehen.“

Erstes Heimspiel #NurMitEuch

Nach anderthalb Jahren ohne offenen Kartenverkauf ist es endlich wieder so weit. Auf Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist eine Vollauslastung der Sporthalle „Am Hallo“ für das erste Heimspiel gegen Hamm möglich. Tickets gibt es hier.

Wichtig: Der Zutritt zur Halle ist nur nach dem 3G-Prinzip erlaubt. Alle Zuschauer* innen müssen am Eingang einen vollständigen Impfschutz (14 Tage nach der Zweitimpfung), einen Genesungsnachweis oder ein negatives PCR-Testergebnis (48 Stunden gültig) bzw. Schnelltestergebnis (24 Stunden gültig) vorweisen. Alle Nachweise sind nur in Kombination mit einem Lichtbildausweis gültig. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, sich über Ihren Schülerausweis zu identifizieren. Das Betreten des Veranstaltungsgeländes ist nur mit dem Tragen einer medizinischen- oder FFP2-Maske gestattet.

Für alle, die das morgige Heimspiel nicht live in der Sporthalle „Am Hallo“ mitverfolgen können, besteht die Möglichkeit, das Spiel beim online Sportsender Sportdeutschland.TV zu gucken.

Livestream: TUSEM vs. ASV Hamm-Westfalen

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.