Heimspiel gegen Kiel wird verlegt

09.12.2020 | Meldung
Heimspiel gegen Kiel wird verlegt
Das Spiel gegen den Rekordmeister aus Kiel, welches für den kommenden Sonntag angesetzt war, muss verschoben werden.

Nachdem am Montagabend zwei Spieler des THW Kiel positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, muss sich aufgrund einer behördlichen Anordnung das gesamte Team sowie der Trainer- und Betreuerstab des Rekordmeisters in häusliche Quarantäne begeben. Dies hat Auswirkungen auf die nächsten beiden Kieler Partien in der LIQUI MOLY HBL und somit auch auf das Gastspiel am Sonntag beim TUSEM.

Nähere Informationen zum neuen Spieltermin gibt es derzeit noch nicht. Sobald das Nachholspiel terminiert ist, werden wir darüber informieren.

Für den TUSEM geht es somit nächste Woche Mittwoch mit einem Auswärtsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt (18:00 Uhr) weiter. Das nächste Heimspiel ist dann bereits am Samstag, den 19.12.2020, um 20:30 Uhr gegen den HSC 2000 Coburg.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.