TUSEM trifft auf den Spitzenreiter

02.04.2022 | Vorbericht
TUSEM trifft auf den Spitzenreiter
Am morgigen Sonntag, den 03. April 2022, kommt es in der Sporthalle „Am Hallo“ (Ernestinenstraße 57, 45141 Essen) zum Traditionsduell. Um 17:00 Uhr wird die Partie zwischen dem TUSEM und dem VfL Gummersbach angepfiffen. Das Top-Spiel der 2. Handball-Bundesliga wird vom TUSEM-Hautsponsor Westenergie präsentiert.

Nach dem Auswärtssieg in Ferndorf wollen die Männer der Ruhrpott Schmiede sich morgen mit der Unterstützung ihrer Fans den nächsten Sieg im heimischen Wohnzimmer sichern.

Die Aufgabe gegen den aktuellen Tabellenführer wird allerdings alles andere als einfach. Das Team von Gudjon Valur Sigurdsson hat in der aktuellen Spielzeit erst zehn Verlustpunkte. In der Rückrunde mussten sich die Gummersbacher bisher erst einmal geschlagen geben. Am 21. Spieltag verloren sie gegen den VfL Lübeck-Schwartau.

„Mit Gummersbach erwartet uns eine der zwei konstantesten Mannschaften der Liga. Wir haben etwas aus dem Hinspiel gut zu machen, wo wir größtenteils in der ersten Spielhälfte am starken Torhüter Tibor Ivanisevic gescheitert sind. Wir wollen den Flow aus den vergangenen Spielen mitnehmen und uns für die Hinspielniederlage revanchieren. Es wird ein spannendes Spiel, wo am Ende Kleinigkeiten den Unterschied machen werden. Ich hoffe, auf eine volle Halle und die Unterstützung jedes einzelnen Fans, damit wir zusammen unsere Siegesserie weiter ausbauen können“, so TUSEM-Spieler Dennis Szczesny.

VfL Torhüter Tibor Ivanisevic, der im Hinspiel gegen den TUSEM bereits 14 Paraden in seiner Statistik verzeichnen konnte, gehört zu den drei besten Torhütern der 2. HBL.

Tickets und Livestream

Die Männer der Ruhrpott Schmiede brauchen im kommenden Spiel wieder die tatkräftige Unterstützung der Fans, damit die zwei Punkte in Essen bleiben. Tickets für’s Spiel gibt es im Ticket Online-Shop oder an Abendkasse.

Ticketaktion: Vor dem Top-Spiel der 2. HBL spielt am Sonntag die TUSEM A-Jugend um 14:00 Uhr in der Sporthalle „Am Hallo“ gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden. Alle, die ein Ticket für das Bundesligaspiel gegen Gummersbach erwerben, können kostenfrei das Spiel der TUSEM Talent Schmiede besuchen.

Für alle, die morgen nicht live dabei sein können, wird die Partie ab 16:45 Uhr beim Online-Sportsender Handballdeutschland.TV übertragen.

Livestream: TUSEM vs. VfL Gummersbach

TUSEM setzt klares Zeichen für den Frieden

Am morgigen Heimspieltag wollen die Männer der Ruhrpott Schmiede ein klares Zeichen für den Frieden setzen. Um ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine auszudrücken und den vom Krieg Betroffenen unmittelbar zu helfen, spielt der TUSEM am Sonntag entgegen seinen Vereinsfarben in blau-gelben Sondertrikots. Die Trikots können während des Spiels vor Ort oder digital über die Social Media Kanäle des TUSEM ersteigert werden. Die Erlöse kommen den vom Krieg Betroffenen zugute und gehen vollständig an die Aktion Deutschland hilft.

Der TUSEM-Hauptsponsor, die Westenergie, wird das morgige Spiel als „Sponsor of the day“ präsentieren. Der Energiedienstleister wird die Zuschauer in der Sporthalle „Am Hallo“ mit einigen Aktionen rund um den Spieltag überraschen und den TUSEM aktiv dabei unterstützen, ein klares Zeichen für den Frieden zu setzen.

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.