TUSEM will aus Lübeck mit einem Sieg zurückkehren

28.04.2022 | Vorbericht
TUSEM will aus Lübeck mit einem Sieg zurückkehren
Am kommenden Freitag, den 29. April 2022, um 19:30 Uhr gastiert der TUSEM bei VfL Lübeck-Schwartau. In der Hansehalle Lübeck (An der Hansehalle 1, 23554 Lübeck) trifft der TUSEM auf den derzeitigen Tabellenzehnten.

Nach drei Niederlagen in Folge, wollen die Männer der Ruhrpott Schmiede in Lübeck ein Ausrufezeichen für den Saisonendspurt setzen und mit zwei Punkten zurück nach Essen reisen.

TUSEM-Spieler Felix Klingler betont, dass man das morgige Auswärtsspiel nicht auf die leichte Schulter nehmen darf: „Mit dem VfL Lübeck-Schwartau steht uns ein schweres Auswärtsspiel bevor. Der VfL gilt seit einigen Jahren als eine sehr heimstarke Mannschaft. Uns erwartet eine defensive Abwehr mit guten Torhütern, gegen die wir mit guten Angriffen und Abschlüssen agieren müssen. Wir möchten schnellstmöglich wieder zu unserer alten, erfolgreichen Spielweise zurückfinden und Spaß am Handball zeigen.“

In die Rückrunde startete das Team aus dem Norden mit einem neuen Trainer. Piotr Przybecki wurde mit sofortiger Wirkung freigestellt und Michael Roth übernahm Anfang dieses Jahres das Traineramt beim VfL. Nach dem Trainerwechsel starteten die Schleswig-Holsteiner in das Jahr 2022 mit vier Siegen in Folge und gewannen unter anderem gegen den Tabellenführer VfL Gummersbach.

Am letzten Spieltag traf der VfL Lübeck-Schwartau auf den EHV Aue und verlor die Partie mit drei Toren. Mit 150 Toren in 31 Spielen ist der Niederländer Niels Gerardus Versteijnen der beste Torschütze im Team der Nordlichter.

„Der VfL Lübeck-Schwartau verfügt über einige Top-Individualisten und ein sehr kompaktes Abwehrzentrum. Wir müssen unser Spiel sehr breit halten und viel in unser Tempospiel investieren, um die Punkte aus dem hohen Norden mitzubringen“, so Co-Trainer Michael Hegemann.

Die aktuelle Tabellensituation verspricht am 32. Spieltag ein spannendes Spiel in der Hansehalle, das für beide Vereine eine besondere Brisanz hat.

TUSEM freut sich über tatkräftige Unterstützung vor Ort

Die Männer der Ruhrpott Schmiede freuen sich morgen über jeden einzelnen Fan, der sich auf den Weg nach Lübeck macht, um die Mannschaft vor Ort lautstark zu unterstützen. Tickets für das morgige Spiel gibt es hier zu erwerben.

Alle Fans, die morgen nicht in den Norden reisen können, können die Partie beim Online-Sportsender Handballdeutschalnd.TV verfolgen.

Livestream: VfL Lübeck-Schwartau vs. TUSEM

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.